Gemeinsam gesund bleiben

Bild Desinfektionsspender HomepageDas Klingeln des Telefons im Sekretariat des Kaspar-Zeuß-Gymnasiums will kein Ende nehmen. Außerdem trudeln zahlreiche elektronische Entschuldigungen ein. Wie so oft im Herbst und Winter sorgen Viren für krankheitsbedingte Ausfälle bei Schülern und Personal.

Mit einem Desinfektionsgerät, das in der Pausenhalle angebracht wurde, möchte die Schule dafür sorgen, dass die Schüler- und Lehrerschaft regelmäßig ihre Hände desinfiziert und die Ausbreitung von Viren in Schach gehalten werden kann.

Die Idee selbst kommt von einer engagierten Projektgruppe, die die beiden Lehrkräfte Frau P. Kober-Borneburg und Frau K. Jungkunz bei einer Schulveranstaltung betreuten. „Wir sind begeistert, wenn unsere Schüler sich für soziale Belange unseres Gymnasiums einsetzen“, so StD Thomas Carl, stellvertretender Schulleiter, „daher finanzierten wir gerne das Desinfektionsgerät gemeinsam mit der Projektgruppe.“

„Wir waren echt begeistert, dass unsere Bowlen beim Schulfest bei unseren Eltern, Lehrern und anderen Gästen reißenden Absatz fanden, und wir einen so hohen Gewinn erwirtschaftet haben. Davon kommt uns Schülern auch etwas zugute. Also ich finde die Anschaffung wirklich sinnvoll“, lobt einer der Beteiligten die Investition. Und ein anderer macht sofort Gebrauch von dem Apparat.

Drucken

Wir helfen Ihnen gerne weiter.Logo-KZG-300.jpg

 

Kaspar-Zeuß-Gymnasium | Langer Steig 1  | 96317 Kronach
Telefon: 09261 / 50456 - 0 | Fax: 09261 / 50456 - 56 | Mail: sekretariat@kzg.de